TK-Anlagen 2018-01-23T10:41:45+00:00

TK-Anlagen

ipvideod

Von der Beratung, über die Anschaffung und Konfiguration bis zu den Dienstleistungen Vor-Ort – Sie erhalten von uns eine Auswahl von Produkten und den entsprechenden Service-Leistungen, die für die Anforderungen ihres Unternehmens optimal sind.

 

Unsere Leistungen im Komplettpaket:

  • Pre-Sales Beratung
  • Montage der einzelnen Bestandteile
  • Konfiguration der TK-Anlage
  • Wartung (vertraglich oder nach Abruf)
  • Dokumentation

Telefonanlagen mit VoIP ( Voice over IP) Unterstützung:

Diese Telefonanlagen können über den Ethernet-Port und das lokale Netzwerk Gesprächsverbindungen über das Internet (VoIP) aufbauen.

Das integrierte VoIP-Routing lässt sich so einstellen, dass abgehende Gespräche immer oder nur bei bestimmten Rufnummern über den VoIP-Zugang geführt werden. Ist die Anzahl der maximal gleichzeitig möglichen Gespräche erreicht, wird automatisch wieder der Festnetzanschluss genutzt (Rückfall).

Ankommende Gespräche über das Internet (VoIP), werden wie gewohnt über die Rufverteilung der Anlage gleich zur passenden Nebenstelle verbunden. Auf die gewohnten Komfortmerkmale wie Rufnummernanzeige und Weiterleitungsfunktionen müssen Sie auch bei VoIP nicht verzichten.

Virtuelle Telefonanlagen:

Eine virtuelle Telefonanlage ist eine Telefonanlage, die auf Internettechnologie basiert. Die Telefonanlage wird nicht mehr lokal im Unternehmen installiert, sondern stellt Ihnen die Leistungen zentral aus einem Rechenzentrum (ihres SIP-Providers) zur Verfügung. Sie benötigen nur dafür vorgesehene SIP-Telefone und eine gute Internetverbindung.

SIP-Telefone sind ein Typ von Telefonen, die auf VoIP basieren und dazu das SIP-Protokoll (Session Initiation Protocol) nutzen.

Sie können somit Ihr Telefon mitnehmen in andere Räumlichkeiten wo Sie eine Internetverbindung haben z.B. Home-Office und können es wie gewohnt weiter nutzen. Sie sind somit nicht mehr Ortsgebunden mit Ihrem Telefon und dadurch flexibler in der Arbeitsplatz Gestaltung.